Steba Raclette Grills

Das Schlemmen, was ein gemütlicher Raclette Abend mit sich bringt, ist hin und wieder unverzichtbar. Nicht nur für Profis, sondern auch für Privatpersonen, eignen sich die Steba Raclette Grills dafür ausgezeichnet. Die deutsche Traditionsmarke entwickelt seit 1919 verlässliche Elektrogeräte rund um die Küche. Ihre in Deutschland hergestellten Raclettes sind regelmäßig die Testsieger und gelten als die besten Europas. 


Die mitgelieferten Pfännchen sind dank spezieller Beschichtungen sehr leicht zu reinigen und zum Teil auch spülmaschinengeeignet. Das Herzstück der Raclettes ist natürlich die beheizte Grillplatte. Bei Steba grillen und braten Sie auf hochwertigen rutsch- und kratzfesten Materialien, die Ihre Leckereien vor dem Anbrennen schützen und Sie sie optimal zubereiten lassen. Auch moderne Lava- und Natursteine gibt es bei den Steba Raclette Grills.


Aufgeheizt wird mit einem professionellen stufenlosen Heizsystem, das in Rekordzeit die gewünschte Temperatur erzielen kann. An einem Raclette, können problemlos zwischen 4 und 8 Personen ihre Pfännchen zubereiten.


Steba RC 4 Plus Gourmet Raclette im Test
  • 1450 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturgrillstein + Metall

Auf dem RC 4 Plus können Sie Ihre Köstlichkeiten, außer auf der klassischen Grillplatte, auch auf einem natürlichen Lavastein grillen. Bis zu 8 Personen können an dem Raclette speisen und sich dabei sicher sein, dass auf dem schneid- und kratzfesten Stein nichts anbraten wird.

Steba RC 2.1 Raclette Grill wurde hier getestet
  • 1450 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Gusseisenplatte

Komplett aus Stahl und in elegantem schwarz kommt der RC 2.1. Die emaillierte Grillplatte aus Stahlguß kann ganz wie Sie es am liebsten haben gewendet werden. Auf der einen Seite ist sie geriffelt und auf der anderen glatt, wie es sich zum Beispiel für Meeresfrüchte optimal eignet. Im Lieferumfang sind 8 emaillierte Pfännchen enthalten.

Steba RC 3 Produktbericht und Test
  • 1450 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturstein

Das Grillfläche des RC 3 ist eine einziger großer Naturstein. Der Stein funktioniert in dem er die Wärme des Heizsystems speichert und gleichmäßig über seine gesamte Fläche wieder verteilt. Er ist kratz- und rutschfest und beim Braten und Grillen können Sie fast ganz auf Fett verzichten. Der Naturstein bietet nämlich optimalen Schutz vor Anbraten.

Hier finden Sie den Testbericht zum Steba RC 60 Twin Raclette
  • 1200 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • 180° Duo-Grill

Steba RC 60 Twin Raclette

Optisch ist der RC 60 Twin ein echter Hingucker. Mit den symmetrisch angeordneten Grillplaten, kann er auf besonders langen Tafeln auf eine Länge von bis zu einem Meter gestreckt werden. Die Gelenke sind flexibel und so lässt sich das Raclette dynamisch in der Länge anpassen. Unter der aluguß Grillplatte finden je 4 Pfännchen ihren Platz.

Steba RC 44 Raclette Grill Test und Vergleich
  • 800 Watt 
  • 4 Pfännchen
  • Naturstein

Für kleinere Haushalte gibt es mit dem RC44 einen Raclette Grill mit Naturstein und 4 Pfännchen.

Das handlichere Gerät eignet sich besonders gut für fettarmes Grillen und ist antihaft beschichtet.

Steba RC 88 Premium Raclette Grill
  • 1200 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturstein + Gusseisen

Steba RC 88 Premium

Das RC 88 Premium beantwortet die Frage, was mit den nicht benutzten Pfännchen getan werden soll. Sie können sie nämlich in den unteren Fächern des Raclettes warmhalten lassen, ohne dass sie zum Störfaktor werden. Des weiteren besteht das RC 88 Premium zur einen Hälfte aus einer geriffelten Alu Grillplatte und zur anderen aus einem hochwertigen Naturstein.

Testbericht zum Steba RC 68 Premium Raclette
  • 1200 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Gusseisen

Steba RC 68 Premium

Die praktische Pfännchenablage liefert auch das RC 68. Das Design ist dasselbe, wie bei dem RC 88 und es finden ebenso ganze 8 Pfännchen Platz. Das 68 ist dann interessant für Sie, wenn Sie auf den Naturstein verzichten können und sich mehr nach der Alu Grillplatte orientieren. Auf ganzen 40,0 x 23,5 cm können Sie nämlich auf dieser grillen und braten.

Steba RC 3 Plus Gourmet Raclette im Test
  • 1450 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • 2 Grillplatten 

Der RC 3 Plus ist eine Besonderheit unter den Raclette Grills. Auch hier können Sie die Grillplatte von der geriffelten auf die glatte Seite wenden, doch am außergewöhnlichsten ist der aufsetzbare Lavastein. Diesen natürlichen Stein, können Sie ganz einfach statt der Grillplate aufsetzen. Wie immer, ist er rutsch- und kratzfest und schützt besonders gut vor Anbrennen.

©2019 Raclettegrill.org  All rights Reserved