Severin Raclette Grills

Sie suchen Raclette-Grills für einen Abend unter Freunden? Sie möchten wissen, was es mit Severin Raclettes auf sich hat? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir stellen nachfolgend verschiedene Raclette-Grills von Severin vor und erläutern Gemeinsamkeiten sowie Unterschiede.


Wodurch zeichnen sich die Raclettes von Severin aus?


Des Weiteren gehen wir auf den Ersatzteil-Service von Severin ein. Severin Raclettes gelten als hochwertig und sind, modellabhängig, mit Natursteinen oder einer antihaftbeschichteten Grillfläche ausgestattet. Das Grillen auf Natursteinen ist eine fettarme Grillmethode.

Die Geräte von Severin sind, modellabhängig, mit vielseitigen Eigenschaften ausgestattet und können beispielsweise auch zum Crepes machen oder zur Pizzazubereitung genutzt werden. Severin bietet für seine Grills einen Ersatzteil-Shop an. Sie können bequem Ersatzteile nachbestellen oder Zubehör zu Ihrem Severin-Grill hinzukaufen. 


Nun schauen wir uns an, wie die Severin Raclette Grills in unserem Test abgeschnitten haben.

Severin RG 2341 im Test
  • 1500 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturgrillstein + Metall

Dieser Severin-Raclette Grill ist in der Farbe Schwarz gehalten und besitzt ein Gewicht von 6 kg. Das Gerät ist mit einem Naturgrillstein und einer Wendegussplatte mit Antihaftbeschichtung ausgestattet. Die Wendegussplatte ist zum Grillen gedacht und kann auch für die Crepes-Produktion eingesetzt werden.


Mit dem Gerät können Sie 4 kleine Crepes auf einmal produzieren. Der Grill wird mit 8 Raclette-Pfännchen geliefert und besitzt eine Leistung von 1.500 Watt. Die Pfännchen besitzen einen wärmeisolierenden Griff. Zwei Kontrollleuchten zeigen die Heizfunktion an. Der Grill ist mit einem regelbaren Thermostat ausgestattet und ist schnell einsatzbereit. 

Severin RG 2686 Raclette
  • 600 Watt 
  • 4 Pfännchen
  • Antihaftbeschichtet

Der Raclette-Grill von Severin ist eine Mini-Variante, die mit Maßen von 26,2 cm x 22 cm x 12,6 cm zu den kleineren Geräten gehört. In puncto Partyspaß steht der Mini-Raclette-Grill den großen Geräten aber in nichts nach. Das Produkt ist für 4 Personen ausgelegt und wiegt nur 1 kg.


Die Grillplatte ist antihaftbeschichtet und bietet mit einer Grillfläche von 21 cm x 21 cm genügend Platz für Grillgut. Der Mini-Raclette-Grill ist platzsparend und leicht zu verstauen. Das Gerät besitzt eine Leistung von 600 Watt und besitzt ein Gehäuse aus wärmeisolierendem Kunststoff. 4 Pfännchen gehören zum Lieferumfang des Gerätes. 

Hier finden Sie den Testbericht zum Severin RG 2681 Raclette
  • 1100 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • ovale Optik

8 Personen können mit dem Severin-Raclette-Partygrill Spaß haben und Überbackenes auf Pfännchen genießen. Der Grill ist multifunktional und besitzt eine große ovale Grillplatte (815 cm² Grillfläche). Mit dem Raclette-Grill können Sie Grillgut kreativ zusammenstellen und gesund grillen. Möglich macht das die antihaftbeschichtete Grillplatte. Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt die durchgehende Heizspirale des Gerätes.


Das Raclette ist mit einem stufenlos regelbaren Thermostat ausgestattet. Die Pfännchen sind im Lieferumfang enthalten und können, dank Antihaftbeschichtung, problemlos gereinigt werden. Der Artikel wiegt nur 1,8 kg und ist mit rutschfesten Standfüßen ausgestattet. Der Raclette-Partygrill von Severin besitzt 1.100 Watt Leistung und ist durch das wärmeisolierte Kunststoffgehäuse ein Leichtgewicht. 

Severin RG 2687 Raclette Grill
  • 1150 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Variable Platten 

Mit dem Pizza-Raclette-Wendegrill von Severin erhalten Sie ein multifunktionales Gerät, das nicht nur für 8 Personen Raclette-Spaß bietet, sondern auch zur Zubereitung von Pizza genutzt werden kann. Sie können leckere Mini-Pizzen mit der Wendegussplatte fabrizieren oder das Gerät einfach nur zum Grillen nutzen. Die Grillplatte ist antihaftbeschichtet und besitzt eine glatte sowie eine geriffelte Oberfläche. 8 Pfännchen gehören zum Lieferumfang des Artikels. 


Die Pfännchen sind ebenfalls antihaftbeschichtet. Das Gerät ist mit zwei Heizspiralen ausgestattet. Eine Heizspirale erhitzt die Pfännchen, die Zweite erhitzt die Grillplatte. Die Heizspirale für die Grillplatte besitzt eine Leistung von ca. 925 Watt. Die Heizspirale für die Pfännchen ist mit 225 Watt ausgestattet. Insgesamt besitzt das Gerät eine Leistung von 1.100 Watt. Das Gehäuse ist aus wärmeisoliertem Kunststoff. Mit einem Gewicht von 3 kg ist der Grill verhältnismäßig leicht. 

Severin RG 9645 Raclette im Test
  • 1400 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturstein + Metall

Der Raclette-Grill von Severin ist mit einem Naturgrillstein und einer antihaftbeschichteten Gussplatte ausgestattet. Die Gussplatte besitzt eine geriffelte Oberfläche, damit das Grillgut die begehrten Grillstreifen aufweisen kann. Der Naturgrillstein speichert die Wärme und ist zur gesunden, fettarmen Zubereitung von Grillgut gedacht. Das Gerät wird mit 8 antihaftbeschichteten Pfännchen geliefert, die jeweils unterschiedliche Grifffarben besitzen.


Der Raclette-Grill ist mit einer durchgehenden Heizspirale ausgestattet, die beide Grillplatten gleichmäßig erwärmt. Durch einen stufenlosen Thermostat wird eine optimale Temperaturregelung gewährleistet. Das Gerät ist mit einer Kontrollleuchte zur sicheren Handhabung und rutschfesten Standfüßen ausgestattet. Mit einem Gewicht von 4 kg ist es, im Vergleich zu anderen Severin-Geräten etwas gewichtiger. Das Gehäuse besteht aus wärmeisoliertem Kunststoff. 

Severin RG 2344 Raclette Grill im Test
  • 1400 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturstein + Metall

Der Raclette-Grill von Severin besitzt ein Naturgrillstein und ist zudem mit einer antihaftbeschichteten Wendegrillplatte ausgestattet. Das Gerät verfügt über 1.400 Watt und kann, durch die Wendegrillplatte, auch zur Herstellung von 4 kleinen Crêpes auf einmal genutzt werden.


Der Artikel besitzt ein hochwertiges Design, das durch Edelstahl-Applikationen unterstützt wird. Mit einer XXL-Komfortzuleitung von ungefähr 200 cm kann der Grill bequem an eine Steckdose angeschlossen werden. Der Raclette-Grill wird mit 8 antihaftbeschichteten Pfännchen geliefert und ist leicht zu reinigen. Der Naturgrillstein speichert die Wärme und ermöglicht ein fettarmes, gesundes Grillen.

Raclette Grill Severin RG 2343 im Test
  • 1500 Watt 
  • 8 Pfännchen
  • Naturgrillstein

Der Raclette-Grill von Severin ist für 8 Personen ausgelegt und besitzt dementsprechend 8 Pfännchen. Das Gerät ist mit einem großen Naturgrillstein ausgestattet und weist eine Grillfläche von 50 cm x 25 cm auf. Der Artikel ist multifunktional und kann problemlos zum kreativen Grillvergnügen genutzt werden. Dank des großen Naturgrillsteins besitzt das Gerät viel Platz für Grillgut und ist zur gesunden, fettreduzierten Zubereitung der Speisen geeignet.


Der Naturgrillstein benötigt keine Fremdfette. Das Fett im Grillgut ist vollkommen ausreichend zur Zubereitung. Durch den Naturgrillstein ist das Gerät allerdings vergleichsweise schwer und wird mit einem Gewicht von 9,38 kg angegeben. Für eine gleichmäßige Wärmeverteilung sorgt die durchgehende Heizspirale. Ein stufenloser Thermostat dient zur idealen Temperaturregelung des Gerätes. Die Kontrollleuchten (2) ermöglichen, zusammen mit rutschfesten Standfüßen, eine sichere Benutzung. Der Raclette-Grill besitzt eine Leistung von 1.400 Watt und ein wärmeisoliertes Kunststoffgehäuse.


©2019 Raclettegrill.org  All rights Reserved