Kartoffel Raclette mit sauren Gurken

​Zutaten

  • 600 Gramm festkochende und eher kleine Kartoffeln
  • 12-16 saure Gurken/Gewürzgurken
  • 8 Scheiben Emmentaler Käse
  • 12 eingelegte Perlzwiebeln
  • ​Urmeersalz oder noch besser Himalaja-Salz
  • Pfeffer aus der Mühle

Als kleiner Dip eignet sich Schnittlauch hervorragend. Die Mengen sind für 4 Personen ausgelegt. ​Für die Zubereitungszeit können Sie circa 20 Minuten einplanen, im Pfännchen garen die Zutaten knapp 10 Minuten.

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln etwa 20 Minuten in kochendes Salzwasser geben und halbieren. Anschließend zusammen mit den Zwiebeln und Gurken auf das Raclette-Pfännchen verteilen.
  2. ​Den Inhalt mit Käse belegen und nach Geschmack entsprechend salzen und pfeffern. Das Pfännchen in den Einschub legen und einige Minuten warten, bis es fertig ist. Danach kann der Schnittlauch noch darüber gestreut werden.