Steba RC 88 Premium Raclette Grill


​Steba RC 88 Premium Raclette Fazit

Dieser Raclette Grill von Steba überzeugt durch hohe Qualität, hervorragende Ergebnisse und eine willkommene Abwechslung ​mit der zweigeteilten Grillfläche. Praktisch ist ebenfalls die zusätzliche Ablage​ebene.
Bei voller Kapazitätsnutzung ist die Grillfläche allerdings etwas klein, zudem könnte das Kabel etwas länger sein.



Preis: EUR 120,96

Pro

  • Qualität und Ergebnisse
  • Grillfläche aus Naturstein und Aludruckguss
  • Ablagefläche für Pfännchen

Kontra

  • Kabellänge
  • Größe der Grillfläche

Technische Daten 

  • Leistung: 1200 Watt
  • Abmessungen: 40,5 x 24 x 14 cm
  • Spannung: 230 Volt
  • play
    Gewicht: 6,5 Kilogramm
  • play
    8 Pfännchen 
  • play
    Naturgrillstein + Alu-Druckgussplatte

Steba RC 88 Premium Raclette Grill im Check 

Für diejenigen, die sich nicht so richtig entscheiden können, ob sie eine Antihaft-Grillplatte oder einen Naturstein bevorzugen, könnte das Steba RC 88 Premium Raclette die ideale Wahl sein. Die gesamte Grillfläche, die Maße von 40 x 23,5 cm besitzt, bietet sowohl die Vorteile des einen als auch des anderen Materials.


Mit einem Gewicht von 6,5 Kilogramm ist dieser Raclette Grill von Steba relativ schwer und steht deshalb auch sicher auf dem Tisch. Zusätzliche Stabilität wird ihm durch die rutschfesten Gummifüße auf der Unterseite verliehen.

Neben dem Gehäuse und dem Naturstein gehören zum Lieferumfang ebenfalls 8 Pfännchen und die dazugehörigen Schaber, mit denen man den Käse, die Kartoffeln usw. besser herausbekommt.
Insgesamt stehen dem Steba Raclette Grill 1200 Watt zur Verfügung.

Steba RC 88 Premium Raclette - ​Stärken und Schwächen

Der Naturstein als Grillfläche wird nicht ohne Grund immer beliebter. Schließlich ist hier das Grillen praktisch ohne Zugabe von Fett möglich, während es beim Aludruckguss empfehlenswert ist, etwas hinzuzugeben. Fisch, Fleisch, Gemüse und vieles mehr werden auf dem Stein richtig durchgegart. Ein kleiner Nachteil ist, dass er länger zum Aufheizen benötigt, dafür speichert er aber die Hitze auch besonders gut.


​Bei der antihaftbeschichteten Aludruckguss-Platte dauert die Aufwärmphase nicht ganz so lange und so kann sie schon ein bisschen eher zum Grillen benutzt werden. Hier entstehen die beim Fleisch typischen Röststreifen. Die Wärmeverteilung verläuft auch auf dieser Seite gleichmäßig. Positiv fällt die leicht erhöhte Außenkante auf, die verhindert, dass Fett am Rand herunterlaufen kann.


Die 8 mitgelieferten Raclette-Pfännchen sind selbstverständlich antihaftbeschichtet, was letztlich auch der einfacheren Reinigung zugute kommt. Einen großen Pluspunkt sammelt das Gerät in diesem Zusammenhang dadurch, dass die Pfännchen bei Nichtbenutzung in eine extra Zwischenebene gelegt werden können. Ist diese nicht vorhanden, müssen diese häufig irgendwo auf dem Tisch platziert werden, wo sie meist im Weg sind. Man sollte allerdings aufpassen, dass man die Pfännchen nicht zu voll macht, da der Abstand zur Heizspirale nun nicht mehr ganz so groß wie bei manch anderen Modellen ist. Grundsätzlich ist er aber ausreichend.


Verbesserungsbedarf besteht beim Steba RC 88 bei der Länge des Kabels, das etwas kurz geraten ist. Außerdem ist die Grillfläche prinzipiell zu klein, falls alle 8 Personen gleichzeitig grillen möchten. Auch die Temperatur ist eigentlich erst auf der höchsten Stufe hoch genug, um die Grillflächen nutzen zu können. 

 

Steba RC 88 Premium Raclette Grill Kundenbewertung 

Daten wurden von Amazon bereitgestellt.


© 2018 Raclettegrill.org . All rights Reserved