Steba RC 60 Twin Raclette Grill


​Steba RC 60 Twin Raclette Fazit

Das Steba RC 60 Twin Raclette ist ein weiteres hochwertiges Modell aus dem Hause Steba, das besonders durch seine flexible Form eine interessante Wahl sein kann. Positiv zu bewerten sind außerdem die gleichmäßige Wärmeverteilung und die eingelassenen Crêpes-Platten. Wünschenswert wäre noch ein Regler zur Einstellung der Temperatur.



Preis: EUR 83,90

Pro

  • Hitzeverteilung
  • Flexible Form
  • Crêpes-Funktion

Kontra

  • Kein Temperaturregler

Technische Daten 

  • Leistung: 1200 Watt
  • Abmessungen: 56 x 25 x 13 cm
  • Spannung: 230 Volt
  • play
    Gewicht: 4 Kilogramm
  • play
    8 Pfännchen 
  • play
    180° Gelenkgrill

Steba RC 60 Twin Raclette Grill im Check 

​Dieser Raclette Grill von Steba fällt auf den ersten Blick vor allem durch seine doch recht ungewöhnliche Optik auf. Wie Sie sehen ist die Grillfläche in zwei voneinander getrennte Platten geteilt. Diese können um bis zu 180° aufgeklappt werden oder eben auch ganz zusammengeschoben werden, je nachdem wie die Tischverteilung der Gäste ist. Wenn Sie also Zuhause eher einen länglichen Tisch besitzen, könnte dieses Modell eine interessante Option sein.


Die beiden Grillplatten besitzen einzeln jeweils Maße von 33 x 12,5 cm und können mit einem Ein- und Ausschalter bedient werden. Im Lieferumfang sind ​außerdem insgesamt 8 Pfännchen enthalten, wodurch sich das Raclette auch für ​mehr Leute eignet als nur die Familie. Jede Grillplatte besitzt entsprechend eine Kapazität von 4 Pfännchen, die zu beiden Seiten bequem genutzt werden können.


Steba RC 60 Twin Raclette - ​Stärken und Schwächen

Wie schon angedeutet sind beide Seiten des Raclettes getrennt voneinander steuerbar mithilfe des Ein- und Ausschalters. Dies hat auf jeden Fall seine Vorteile, da in einer kleineren Runde mit maximal 4 Personen nur das halbe Gerät genutzt werden muss und somit weniger Energie verbraucht wird. Allerdings stehen pro Seite nur 600 Watt zur Verfügung, ein bisschen mehr Leistung wäre durchaus angebracht.
Nicht so gut ist darüber hinaus, dass der Raclette Grill über keinen Temperaturregler verfügt, was im Allgemeinen eine wichtige darstellen sollte.
Letztendlich lässt sich dennoch feststellen, dass das Gerät ziemlich zügig aufheizt und die Hitze gleichmäßig verteilt auf die Pfannen und die Platten.


​Was die Grillflächen betrifft sollten Sie wissen, dass diese aus eine glatten und einer geriffelten Seite bestehen. ​Beide sind antihaftbeschichtet damit nichts anbrennen kann und sie sich leicht reinigen lassen. Gleiches gilt übrigens auch für die Pfännchen.

Die geriffelte Fläche eignet sich hervorragend für Gemüsescheiben oder Fleisch, wo das typische Grillmuster sichtbar sein soll. Die glatte Fläche ist für Meeresfrüchte oder Fisch ideal. Zudem sind bei dieser zusätzlich noch 3 Platten eingelassen, wodurch hier auch noch Desserts gebacken werden können, allen voran natürlich Crêpes.

Bei beiden Platten sorgt die Außenranderhöhung dafür, dass kein Fett etc. am Gerät herunterlaufen kann.


Erwähnenswert sind zum Schluss noch kurz die Pfännchen. Diese sind mit einem sehr angenehm langen Griff versehen, wodurch nichts schief gehen kann und man nicht versehentlich an die Heizstäbe usw. stößt. Der Abstand zur Grillplatte oben ist ebenso ausreichend groß.​​ 

Steba RC 60 Twin Raclette Grill Kundenbewertung 

Daten wurden von Amazon bereitgestellt.


© 2018 Raclettegrill.org . All rights Reserved