Steba RC 3 Raclette Grill


​Steba RC 3 Fazit

​Das Steba RC 3 Raclette überzeugt in praktisch allen Kategorien. Es ist qualitativ sehr hochwertig verarbeitet, was eine Grundlage für die leckeren Raclette- und Grillgerichte sowie auch Crêpes ist. Die Leistung stimmt dabei auf jeden Fall. Auch die Reinigung funktioniert bestens.


Pro

  • Grillplatten
  • Leistung
  • Verarbeitung
  • Reinigung
  • Temperaturregelung

Kontra

  • Keine Verstauungsmöglichkeit für Pfannen
  • ​Keine Rezepte in Bedienungsanleitung

Technische Daten 

  • Leistung: 1450 Watt
  • Abmessungen: 36 x 36 x 14 cm
  • Spannung: 230 Volt
  • play
    Gewicht: 9,4 Kilogramm
  • play
    8 Pfännchen 
  • play
    Stufenlose Temperaturregelung

Steba RC 3 Gourmet Raclette Grill im Check 

Wie Sie eventuell schon gehört haben, soll der Steba RC 3 Raclette Grill zu den hochwertigsten Modellen zählen, die es auf dem Markt gibt. Ob das Gerät diesen hohen Erwartungen auch entspricht, schauen wir uns jetzt genau an.


Lieferumfang und Design des Raclette Grills

Einen guten Eindruck macht schon einmal die Lieferung, die in einem schweren Karton sicher verpackt ankommt. Das Raclette selbst wird noch einmal durch Styropor geschützt. Es wiegt übrigens knapp über 9 kg, besitzt also deutlich mehr Gewicht als so manch anderer Grill. Ebenfalls im Lieferumfang enthalten sind die 8 Pfännchen, die nochmals durch Styropor geschützt werden. Dazu gibt es noch die Bedienungsanleitung, wo sämtliche Gerätefunktionen erläutert werden. Rezepte und Raclette Ideen sind nicht mit enthalten, diese können Sie aber beispielsweise bei uns finden.


Bezüglich des Designs lässt sich mit Sicherheit zweifelsfrei feststellen, dass hier von Scheba weder Mühen noch Kosten gescheut worden, um dem Raclette ein hochwertiges Aussehen zu verleihen. In erster Linie liegt das am schwarz-glänzenden Edelstahl, aus dem der Raclettegrill größtenteils besteht. Eine kleine Fläche ist zudem in Kunststoff gehüllt, auf der sich die beiden Drehschalter befinden.


Ein paar Zentimeter weiter oben werden wie bei praktisch jedem Raclette die Pfannen eingeschoben. Auf der Ebene weiter oben wird die jeweilige Grillplatte eingesetzt. Hier haben Sie die Wahl zwischen der Naturstein-Grillplatte oder der Grillplatte aus emailliertem Stahl, die typisch geriffelt und dazu noch drehbar ist. Beide besitzen Maße von 26 x 26 cm, so dass auch größere Gerichte auf jeden Fall Platz finden sollten.

Neben dem schon recht hohen Gewicht von 9,4 kg sorgen zusätzlich die 4 stabilen Füße an der Unterseite für einen stets stabilen Stand.


Steba RC 3 Raclette - Handhabung und Leistung

Die Handhabung ist definitiv nicht schwer zu bewältigen - alle Pfännchen können zeitgleich in das Gerät geschoben werden, so dass sich der Grill selbstverständlich für Abende mit Familie und Freunden eignet. Die Griffe sind dabei auch gut wärmeisoliert. Schön wäre es noch gewesen, wenn das Raclette über eine extra Ebene zum Abstellen der Pfannen verfügen würde.


Was die Grillplatten angeht hat der Naturstein natürlich den Vorteil, dass der ursprüngliche Geschmack der Lebensmittel hervorragend erhalten bleibt, ​schließlich wird kein Fett benötigt. Auf der anderen Platte ist es vorteilhaft, etwas Fett mit dazuzugeben, das Grillen funktioniert aber ebenfalls einwandfrei.

Positiv fällt zudem die Funktion zur Herstellung von Crêpes auf. Auf der Rückseite sind 4 Ausbuchtungen vorhanden, die entsprechend mit Teig gefüllt werden können. Auch hier wird so gut wie gar kein Fett benötigt und die Crêpes lassen sich, wie das Grillgut übrigens auch, problemlos wenden.

Mit dem Steba RC 3 Raclette lassen sich also sowohl leckere als auch gesunde Gerichte zubereiten. ​


Die Leistung, mit der die Grillstäbe unterhalb der Grillfläche erhitzt werden, beträgt 1450 Watt, was auf jeden Fall sehr ordentlich ist. Die Crêpes, Grill- und Raclettegerichte gelingen somit also auch in angemessener Zeit. Die Temperatur kann während des Betriebs mithilfe der Schalter präzise eingestellt werden.

 

Wird das Raclette nicht mehr benötigt, kann es über den An-Aus-Schalter ganz einfach ausgeschaltet werden, ohne dass man das Kabel abstecken muss. Es gibt zahlreiche Geräte, die ​keinen solchen einen Schalter besitzen. Mit der Kabelaufwicklung lässt sich das Gerät aber logischerweise trotzdem vom Strom trennen.​​​​ 

Steba RC 3 Raclette - ​Ergebnisse und Reinigung

Etwa 20 Minuten nach dem Einschalten ist der Raclettegrill von Steba bereit, befüllt zu werden, da die nötigen hohen Temperaturen erreicht wurden. Durch die hohe Leistung und die frei einstellbaren Temperaturen gestalten sich die Garzeiten nur sehr ​gering und der Käse in den Pfännchen schmilzt in wirklich kurzer Zeit. Dies übrigens unabhängig davon, ob man Schnittkäse wie Gouda, Parmesan, Mozzarella etc. verwendet.


Auch die anderen Zutaten wie Kartoffeln, Mais, Paprika, Auberginen oder Champignons werden schnell sehr zart und schmackhaft.

Erwähnenswert sind ebenso Fisch oder Fleisch, die gerade auf dem Naturstein ihren natürlichen Geschmack beibehalten. Allerdings gelingen die typischen Röststreifen beim Fleisch nur auf der Stahlgussplatte.


​Nach dem Abkühlen lässt sich das Raclette ohne große Mühe reinigen. Die Pfännchen und die Stahl-Grillplatte können dabei direkt in die Spülmaschine gegeben werden. Die Steinplatte hingegen sollte per Hand mit heißem Wasser saubergemacht werden. Alle Überreste lassen sich problemlos entfernen, so dass das Steba RC 3 also auch in dieser Kategorie punkten kann.

Steba RC 3 Raclette Grill Kundenbewertung 

Daten wurden von Amazon bereitgestellt.


© 2018 Raclettegrill.org . All rights Reserved