Steba RC 2.1 Raclette Grill


Steba RC 2.1 Raclette Fazit

​Der Raclette Grill von Steba zeugt definitiv von hoher Qualität. Das Grillgut auf den Grillflächen und in den Pfännchen wird gleichmäßig erhitzt und gebräunt und sorgt für ein ausgezeichnetes Geschmackserlebnis. 
​Vorteilhaft wären hingegen eine etwas größere Grillplatte sowie eine Möglichkeit zur Ablage der Pfännchen.



Preis: EUR 87,89

Pro

  • Verarbeitung
  • Leistung
  • Temperaturregler

Kontra

  • keine Abstellmöglichkeit für Pfännchen
  • ​Grillfläche etwas klein

Technische Daten 

  • Leistung: 1450 Watt
  • Abmessungen: 36 x 36 x 14 cm
  • Spannung: 230 Volt
  • play
    Gewicht: 7 Kilogramm
  • play
    8 Pfännchen 
  • play
    Stahl

Steba RC 2.1 Raclette Grill im Check 

Steba ist eine der Marken, die im Bereich der Raclettegrills die mit beste Qualität liefern. Das RC 2.1 Raclette ist hierbei keine Ausnahme. Bei dem derzeitigen Rabatt auf unter 100€ ist ein Kauf des Geräts durchaus verlockend.


Materialtechnisch besteht das Gehäuse des Raclette-Grills aus hochwertigem Edelstahl, der dem Modell optisch schon einen gewissen Glanz verleiht. Die Grillfläche wiederum ist eine emaillierte Stahlguss-Grillplatte, die sowohl eine glatte als auch geriffelte Seite besitzt. Demzufolge ist sie also wendbar und für das Grillen verschiedener Speisen geeignet.


​Im Lieferumfang des Raclettes sind wie bei den meisten Modellen 8 Pfännchen enthalten, womit es eine gute Grundlage für Abende in geselliger Runde bietet. Die Pfännchen sind kratz- und schneidfest, während der Inhalt gleichmäßig überbacken wird.


Steba RC 2.1 Raclette - ​Stärken und Schwächen

Hervorzuheben ist bei diesem Steba Raclette Grill auf jeden Fall die außerordentliche Leistung von 1450 Watt. In nur etwa 10 Minuten nach dem Anschalten ist das Gerät auf Betriebstemperatur und kann benutzt werden. Die Grillplatte erhitzt sich dabei auf bis zu 240°, was natürliche eine exzellente Voraussetzung für ein angenehmes Grillen ist.


Das Grillvergnügen wird durch die schon benannte Möglichkeit, zwischen der geriffelten und glatten Oberfläche zu wechseln, verstärkt. Die glatte Seite eignet sich besonders für Meeresfrüchte oder Fisch, während die geriffelte für Fleisch quasi prädestiniert ist. Hier gelingt es dem Raclettegrill auch, die typischen Rostspuren auf das Grillgut zu zaubern, was nicht zuletzt an den tiefen Rillen der Grillplatte liegt. Diese haben auch den Vorteil, dass das Fett hier gut ablaufen kann - anderenfalls wird das Fleisch etc. nicht richtig gegart.


Pluspunkte sammelt das Raclette weiter für seinen Temperaturregler, der stufenlos und somit sehr präzise einstellbar ist. Es gibt übrigens zahlreiche Modelle, bei denen eine Temperatureinstellung nicht möglich ist.


Etwas ungünstig bei diesem Gerät ist allerdings, dass die Grillfläche lediglich Maße von 26 x 26 cm besitzt. Wenn alle 8 Personen zugleich etwas grillen möchten, reicht der Platz mitunter nicht ganz aus. Bei dem, verglichen mit anderen Modellen, doch recht hohen Preis wäre es zudem wünschenswert gewesen, wenn eine zusätzliche Ablageebene für nicht benutzte Pfännchen vorhanden wäre. ​ 

Steba RC 2.1 Raclette Grill Kundenbewertung 

Daten wurden von Amazon bereitgestellt.


© 2018 Raclettegrill.org . All rights Reserved